Sie haben JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert. Um diese Website ohne Einschränkungen benutzen zu können, aktivieren Sie bitte JavaScript.
 
Unfolkkommen

[18.09.2019]

Lichteltour zum Bergfest in Pobershau 2019

Ein paar Tage nach Magdala hat uns im Erzgebirge der Herbst kalt erwischt. Schlappe 8 Grad und man konnte den Schnee schon ein bisschen riechen.

Pobershau feiert seit vielen Jahren sein Bergfest, in neueren Zeiten natürlich unter Schirmherrschaft wichtiger Bergherren, was dem gemeinen Volk aber den Spaß nicht verdirbt. Man muss sicht vorstellen: Ein ganzer Ort schmückt jedes Haus, jeden Baum, jeden Zaun und jede Hundehütte mit bunten Lichtern. Selbst Menschen, die behaupten, keinen Kitsch zu mögen, erliegen diesem Lichtzauber...



Die Lichteltour lehnt sich ein bisschen an die Erzgebirgische Liedertour an, die Constanze Ulbricht von der Baldauf-Villa in Marienberg organisiert. Wir waren an der Feuerwache im Plan und haben uns trotz herbstlicher Temperaturen schnell auf unsere unfolkkommene Betriebstemperatur gespielt. Das Publikum war gut drauf. Einziger Minuspunkt: Wir hätten lieber einen Glühwein getrunken, als ein kaltes Bierchen.
© Unfolkkommen