Krämerbrücke Erfurt - Ansingen am 1.Mai 2018

Nach drei Jahren Abstinenz hatten wir wieder mal Lust, auf der Krämerbrücke in Erfurt zu musizieren. Wir trieben uns ohnehin zum Maibaumsetzen im schönen Thüringen herum und so lag der kleine Abstecher nach Erfurt auf dem Weg.

Unsere Stimmbänder mussten sich nach der Winterpause erst einmal wieder auf den Straßenmodus einstellen und dafür ist die legendäre Wohnbrücke mit ihrer guten Akustik ideal geeignet.

Im Gegensatz zu 2015 ließ sich auch kein Amtsman blicken, der uns auf die schwachsinnige Regelung für Straßenmusikanten hinweist, nur 20 Minuten am gleichen Ort bleiben zu dürfen (Für diese großzügige Regelung loben sich die Erfurter Stadtväter übrigens auch noch...).

Also haben wir zwei Stündchen aufgespielt, die Frühlingssonne genossen und Tuchfühlung mit der hiesige Saison aufgenommen:

2018 - Wir kommen!

 

                            zur Website Unfolkkommen